Fachbereich III LenneSnack- Cafeteriaprojekt im Rathaus

Maßnahme/Projekt

LenneSnack- Cafeteriaprojekt im Rathaus

 

Auftraggeber

Eigenes zusätzliches Angebot in Kooperation mit der Stadt Lennestadt

 

Zielgruppe

  Arbeitsgelegenheit nach §5 Asylbewerberleistungsgesetz

Dauer

seit 01.05.2021

 

Projektbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des §5 AsylbLG helfen Asylbewerber in Arbeits-gelegenheiten in Form von gemeinnützigen Tätigkeiten in der Cafeteria mit.

 

Ziel: Gewährleistung der Öffnungszeiten der Cafeteria im Rathaus Lennestadt in Form eines gemeinnützigen Projekts.

 

Die Cafeteria ist pandemiebedingt zurzeit jeweils montags - freitags nur für Bedienstete geöffnet.

Inhalt

  • Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz
  • Kennenlernen der üblicherweise verwendeten Arbeitsmittel und Zuordnung zu bestimmten Arbeiten
  • Kenntnisse über Unfallverhütung und Einhaltung der Sicherheitsvorschriften
  • Produkte herstellen (Tisch eindecken, Waffeln backen, einfache Gerichte zubereiten)
  • Persönliche Hygiene, Handhygiene
  • Reinigen und Pflegen von Textilien
  • Fachgerechte Reinigungsarbeiten durchführen

 

Ergänzend zu den Tätigkeiten in der Cafeteria erhalten die Teilnehmenden Sprachunterricht, Begleitung im Alltag und sozialpädagogische Unterstützung.

 

Standort

 

Thomas-Morus-Platz 1, 57368 Lennestadt

 

Finanzierung

 

Gefördert aus dem Sonderfonds für spezifisch-armutsorientierte Dienste in der Caritas

 

Caritas Erzbistum Paderborn

 

 

 

in Kooperation mit der Stadt Lennestadt

Logo Stadt Lennestadt

 

Ansprechpartner

Barbara Lötfering, Elke Womelsdorf-Riehl

Tel.: 02723 / 95 68 - 14