Fachbereich III Arbeitsgelegenheiten als Hausmeisterhelfer für Asylbewerber in Attendorn

Maßnahme/Projekt

AHA – Arbeitsgelegenheiten als Hausmeisterhelfer für Asylbewerber in Attendorn

 

Auftraggeber

Eigenes zusätzliches Angebot in Kooperation mit der Hansestadt Attendorn

 

Zielgruppe

Arbeitsgelegenheit nach §5 Asylbewerberleistungsgesetz

Dauer

01.04.2017 – 31.12.2017

 

Projekt-beschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des §5 AsylbLG helfen Asylbewerber in Arbeitsgelegenheiten als Hausmeisterhelfer in den zentralen und dezentralen Unterkünften für Flüchtlinge in der Stadt Attendorn.

Die Teilnehmer werden dem im Projekt tätigen Anleiter zugeordnet.

An zwei bis drei Tagen in der Woche werden gemeinsam die Unterkünfte anfahren, Schadens- und Bedarfsmeldungen aufnehmen und kleine Reparatur – und Verschönerungsarbeiten ausführen.

 

.

Inhalt

Ergänzend zu diesen Tätigkeiten erhalten die Teilnehmer

- eine Qualifizierung in unseren Werkstätten

- Sprachunterricht,

- Begleitung im Alltag und

- sozialpädagogische Unterstützung.

 

Teilnehmerplätze

6 Teilnehmer a 25 Stunden pro Woche

Finanzierung

 

Gefördert aus dem Sonderfonds für spezifisch-armutsorientierte Dienste in der Caritas

 

Caritas Erzbistum Paderborn

 

 

in Kooperation mit der Hansestadt Attendorn http://www.attendorn.de/layout/attendorn/media/logo_hansestadt_attendorn.png?__ts=1420727240

Ansprechpartner

Lena Halbe 02722/6344782